Kaufmann/-frau für Büromanagement

Ein/e Kaufmann/-frau für Büromanagement organisiert den Büroalltag und ist damit in vielen Bereichen der Verwaltung tätig. Während einer dualen Ausbildung wirst du sowohl in einer Berufsschule als auch in einem Ausbildungsbetrieb für diese Tätigkeiten qualifiziert. Dabei werden vor allem Themen des Rechnungs- und Kommunikationswesens behandelt, wie beispielsweise die Vorbereitung von Abrechnungen und die Anwendung von EDV. Außerdem wirst du dich mit der Planung und Organisation von Projekten und Veranstaltungen beschäftigen und erfährst, was bei Kundengesprächen zu beachten ist.

Fachrichtungen

Auftragssteuerung und -koordination, Kaufmännische Steuerung und Kontrolle, Kaufmännische Abläufe in kleinen und mittleren Unternehmen, Einkauf und Logistik, Marketing und Vertrieb, Personalwirtschaft, Assistenz und Sekretariat, Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement, Verwaltung und Recht, Öffentliche Finanzwirtschaft

Zusatzqualifikationen

"Europaassistent/in im Handwerk" (fachliche Weiterbildung, Erlernen von interkulturellen Kenntnissen und Verbesserung von Fremdsprachen; Bestandteil ist ein mehrwöchiges Praktikum im Ausland), "Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprache" (Erwerb von wirtschaftsbezogenen und fremdsprachlichen Qualifikationen über die Erstausbildung hinaus)

Dauer

Mindestens 2 Jahre, Maximal 3 Jahre

Gehalt 1. Jahr

550€ bis 950€

Gehalt 2. Jahr

650€ bis 1.000€

Gehalt 3. Jahr

750€ bis 1.030€

Voraussetzungen

Mittlere Reife, gute Kenntnisse in Mathe, Deutsch, Englisch und Wirtschaft, Interesse am Planen und Organisieren, gutes Zahlenverständnis, gute EDV-Kenntnisse, Konzentration, Sorgfältigkeit, offenes und freundliches Auftreten

Ausbildungsangebote: