Elektroniker/in für Maschinen- und Antriebstechnik

Als Elektroniker/in für Maschinen - und Antriebstechnik wird es zu deinen Aufgaben gehören, elektrische Maschinen und Antriebssysteme zu installieren und in Betrieb zu nehmen. Außerdem bist du für ihre Instandhaltung und Wartung verantwortlich. Darüber hinaus bist du für die Verwirklichung individueller Kundenwünsche bezüglich der Planung von Antriebssystemen zuständig. Damit du diesen Aufgaben später gerecht werden kannst, lernst du in einer Ausbildung unter anderem, wie man Wicklungen für beispielsweise Elektromotoren oder Generatoren herstellt, wie du Störungen von Maschinen erkennen und beseitigen kannst und was bei einem Kundengespräch und der Umsetzung von Kundenanforderungen zu beachten ist. Die Ausbildung findet sowohl in einer Berufsschule, als auch in einem Ausbildungsbetrieb statt, sodass du die erlente Theorie in die Praxis umsetzen kannst.

Dauer

Mindestens 2,5 bis 3 Jahre, Maximal 3,5 Jahre

Gehalt 1. Jahr

750€ bis 900€

Gehalt 2. Jahr

800€ bis 950€

Gehalt 3. Jahr

850€ bis 1.050€

Gehalt 4. Jahr

950€ bis 1.150€

Voraussetzungen

Hauptschulabschluss, gute Kenntnisse in Mathe, Physik und Informatik, Technisches Verständnis, Handwerkliches Geschick, Sorgfältigkeit