Dachdecker/in

Als Dachdecker/in gehört es je nach Fachrichtung zu deinen Hauptaufgaben, Dächer zu errichten und zu warten , aber auch Wände und Böden abzudichten und zu dämmen. Sie stellen unter anderem Holzkonstruktionen her, arbeiten mit Dachziegeln und Dachsteinen sowie mit Blech oder Bitumenbahnen. Sie arbeiten entweder auf Baustellen oder Werkstätten und Lagerräumen. Während einer dualen Ausbildung, in welcher dir die theoretischen Grundlagen an einer Berufsschule beigebracht werden und du praktische Einheiten in einem Ausbildungsbetrieb absolvierst, wirst du dir das handwerkliche Know-how aneignen und wirst auf ein professionelles und sicheres Arbeiten auf Baustellen vorbereitet.

Fachrichtungen

Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik

Dauer

Mindestens 2 bis 2,5 Jahre, Maximal 3 Jahre

Gehalt 1. Jahr

600€ bis 650€

Gehalt 2. Jahr

750€ bis 800€

Gehalt 3. Jahr

1.000€ bis 1.050€

Voraussetzungen

Hauptschulabschluss, Gute Kenntnisse in Mathe und Physik, Handwerkliches Geschick, Sorgfältigkeit