Bankkauffrau / -mann

In einer Ausbildung zum/r Bankkaufmann/frau wirst du während theoretischen und praktischen Einheiten optimal auf den späteren Berufsalltag von Bankkaufleuten vorbereitet. Diese sind hauptsächlich für das Beraten von Kunden in finanziellen Angelegenheiten zuständig. Dabei kommt es sowohl auf analytische Fähigkeiten als auch auf einen professionellen und überzeugenden Umgang mit dem Kunden an. Während einer Ausbildung wirst auf du die Durchführung von berufstypischen Tätigkeiten vorbereitet, wie beispielsweise das Eröffnen von Konten, das Informieren über unterschiedliche Möglichkeiten der Geldanlage oder das Informieren über Voraussetzungen für Kreditaufnahmen.

Zusatzqualifikationen

"Finanzassistent/in" (Erwerb von Kenntnissen über Allfinanz und Steuerrecht), "Fremdsprache für kaufmännische Auszubildende" (Erwerb von Fremdsprachkenntnissen, welche auf berufstypische Aufgaben spezialisiert sind), "Internationales Wirtschaftsmanagement mit Fremdsprachen" (Erwerb von wirtschaftsbezogenen und fremdsprachlichen Qualifikationen über die Erstausbildung hinaus)

Dauer

Maximal 3 Jahre

Gehalt 1. Jahr

950€ bis 980€

Gehalt 2. Jahr

1.000€ bis 1.050€

Gehalt 3. Jahr

1.000€ bis 1.150€

Voraussetzungen

Mittlere Reife, gute Kenntnisse in Mathe, Wirtschaft und Deutsch, Interesse am Umgang mit Zahlen, offenes und freundliches Auftreten

Ausbildungsangebote: