Ausbildung zur Altenpflegerin

Mein Rat an alle, die einen geeigneten Ausbildungsplatz suchen: Es ist wichtig, zu tun, was einem am meisten Freude bereitet. Nur dann arbeitet man mit Lust und guter Laune, die Schule macht Sinn und man ist zufrieden. Wenn man netten und wundervollen Menschen hilft, das Leben zu erleichtern und ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann, dann wird es während der Arbeit nie langweilig.

Ich wusste, dass der Beruf der Altenpflegerin für mich der richtige ist, da ich es liebe, mit Menschen zu arbeiten und ihnen zu helfen. Hauptsächlich die Arbeit und der Umgang mit älteren Menschen, welche unsere Hilfe benötigen, um ein angenehmes und schönes Leben zu führen, bereitet mir viel Freude.