Fahrzeuglackierer/in

Das Berufsbild eines/einer Fahrzeuglackierers/in dreht sich natürlich rund um das Lackieren von Fahrzeugen. Darüber hinaus fallen aber auch viele weitere Tätigkeiten in das Aufgabenfeld, welche du während deiner Ausbildung , sowohl in der Praxis als auch in der Theorie, kennen lernen wirst. Dabei beschäftigst du dich mit Eigenschaften verschiedener Oberflächen und erfährst, wie du sie behandeln kannst. Du arbeitest mit unterschiedlichen Werkzeugen und an Anlagen und wirst darüber informiert, was bei Beschichtungs-, Reperatur- und Prüfungsverfahren zu beachten ist. Außerdem wirst du in die berufstypische Arbeitsvorbereitung und -organisation eingeführt.

Fachrichtungen

"Europaassistent/in im Handwerk" (fachliche Weiterbildung, Erlernen von interkulturellen Kenntnissen und Verbesserung von Fremdsprachen; Bestandteil ist ein mehrwöchiges Praktikum im Ausland)

Dauer

Mindestens 2 Jahre, Maximal 3 Jahre

Gehalt 1. Jahr

550€ bis 950€

Gehalt 2. Jahr

600€ bis 1.000€

Gehalt 3. Jahr

600€ bis 1.120€

Voraussetzungen

Hauptschulabschluss, gute Kenntnisse in Mathe und Chemie, Technisches Verständnis, Handwerkliches geschick, Sorgfältigkeit

Ausbildungsangebote: