Fachkraft für Metalltechnik (m/w)

Fachkräfte für Metalltechnik bearbeiten Metallteile und stellen Bauteile und Metallkonstruktionen her. Eine Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik ist eine duale Ausbildung, sodass du in einer Berufsschule die theoretischen Grundkenntnisse erlernst und in einem Ausbildungsbetrieb dein Wissen anwenden kannst. Die Ausbildungsinhalte beziehen sich unter anderem auf die Eigenschaften von Metallteilen und deren sachgerechte Verarbeitung und Verwendung. Zudem lernst du verschiedene Verfahren für die Herstellung von Bauteilen kennen. Je nach Fachrichtung, auf welche du dich während deiner Ausbildung spezialisieren wirst, werden beispielsweise Themen der Montage, der Umformtechnik oder der Produktion von Fahrzeug- oder Maschinenteile behandelt.

Fachrichtungen

Konstruktionstechnik, Montagetechnik, Umform- und Drahttechnik und Zerspanungstechnik

Dauer

Mindestens 1 Jahr, Maximal 2 Jahre

Gehalt 1. Jahr

850€ bis 950€

Gehalt 2. Jahr

900€ bis 1.050€

Voraussetzungen

Hauptschulabschluss, gute Kenntnisse in Mathe und Physik, Technisches Verständnis, Handwerkliches Geschick

Ausbildungsangebote: