Drogist/in

Drogisten/innen verkaufen Drogerieprodukte wie Gesundheits-, Pflege- oder Kosmetikprodukte. Sie kümmern sich um die Bedarfsermittlung, Annahme und Lagerung der Produkte sowie die Warenpräsentation im Verkaufsbereich. Außerdem sind sie für die Sortimentsgestaltung und Kundenberatung verantwortlich. In einer Ausbildung, welche aus theoretischen und praktischen Einheiten aufgebaut ist, wird dir beispielsweise beigebracht, wie man Kundenbeziehungen anhand unterschiedlicher Werbe- und Servicemaßnahmen pflegen und intensivieren kann und was bei der Kundenberatung zu beachten ist, sowohl was die Kommunikation angeht, als auch fachliche Kompetenzen.

Zusatzqualifikationen

"Freiverkäufliche Arzneimittel"(Erwerb von Kenntnissen über verwendete Substanzen, Lagerung, Gefahren der Arzneimittel sowie über Arzneimittelrecht und Heilmittelwerbegesetz), "Fremdsprache für kaufmännische Auszubildende" (Erwerb von Fremdsprachkenntnissen, welche auf berufstypische Aufgaben spezialisiert sind)

Dauer

Mindestens 2 Jahre, Maximal 3 Jahre

Gehalt 1. Jahr

600€ bis 750€

Gehalt 2. Jahr

650€ bis 850€

Gehalt 3. Jahr

750€ bis 1.000€

Voraussetzungen

Mittlere Reife, gute Kenntnisse in Mathe, Chemie, Biologie, Deutsch und Wirtschaft, offenes und freundliches Verhalten