Arbeitserzieher/in

Die Hauptaufgabe eines/r Arbeitserziehers/in ist es, Jugendliche und Erwachsene mit unterschiedlichen Hintergründen wie beispielsweise Behinderungen oder Krankheiten, anhand arbeitserzieherischer Maßnahmen in die Arbeitswelt zu integrieren und zu begleiten. Die Ausbildung ist eine schulische Ausbildung mit praktischen Einheiten. Dabei erlenst du sowohl die theoretischen Vorraussetzungen für den Beruf als auch die praktischen Fähigkeiten, sodass du auf das Arbeiten in verschiedenen Einrichtungen vorbereitet wirst. Dir wird beigebracht, wie du mit Menschen und deren unterschiedlichen Problemen umgehen kannst und individuell auf sie eingehst. Dazu gehört das Vermitteln von Theorie- und Praxiskenntnissen, mit welchen du die Jugendlichen oder Erwachsenen auf das Berufsleben vorbereiten kannst. Außerdem wirst du erfahren, wie du Menschen in unterschiedlichen Situationen unterstützt.

Dauer

3 Jahre

Gehalt 1. Jahr

0€ bis 600€

Gehalt 2. Jahr

0€ bis 600€

Gehalt 3. Jahr

0€ bis 800€

Voraussetzungen

Hauptschulabschluss, Interesse in Sozialkunde/Ethik und Kunst, Selbstbewusstsein, freundliches und offenes Verhalten vor allem im Umgang mit Menschen, Organisation, Handwerkliches Geschick

Ausbildungsangebote: