Nachgefragt! Prof. Dr. Hanno Weber, Prorektor für Studium und Lehre an der Hochschule in Pforzheim, im Gespräch mit „Mein Karrierestart“

Mein Karrierestart: Warum ist es aus Ihrer Sicht „besser“ ein Studium zu beginnen, anstatt einer Ausbildung/Lehre?...

Duales Studium BWL-Industrie Der große Vorteil an einem dualen Studium ist der Wechsel von Praxis und Theorie, den ein „Standard-Studium“ nicht bieten kann. Während Studierende in ihren Semesterferien nach passenden Praktika suchen müssen, bzw. Ferienarbeit ...

Ausbildung zum Oberflächenbeschichter

Nachdem ich ein Schulpraktikum in einer Galvanik gemacht habe, fand ich an der Technik, Oberflächen zu verändern sowie auch an der geheimnisvollen Abscheidung von Metallen viel Freude. So hab ich nach meinem Schulabschluss ...

Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer

Meine Ausbildung bei der Firma Enayati zum Maschinen- und Anlagenführer ist sehr abwechslungsreich. Hauptsächlich bin ich in der Produktion eingesetzt, aber ich lerne auch andere Abteilungen kennen wie z.B....

Ausbildung zur Industriekauffrau mit Zusatzqualifikation Internationales Marketing/Außenhandel

Ich bin über das Internet zu dieser Ausbildung gekommen. Ein gutes halbes Jahr vor den Abiprüfungen habe ich mich im Internet über Unternehmen in der Nähe ...

Ausbildung zur Verfahrensmechanikerin Kunststoff-/Kautschuktechnik

Ich würde mich jederzeit wieder für eine Ausbildung als Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik entscheiden, da die Ausbildung sehr abwechslungsreich ist. Man ist ...

Ausbildung zum Werkzeugmechaniker

Ich habe mich für die Ausbildung zum Werkzeugmechaniker entschieden, da ich mich schon in meiner Schulzeit für die Bearbeitung von Metall interessiert habe. Durch mehrere Praktika konnte ich einen Einblick in verschiedene ...

Ausbildung zur Industriekauffrau mit Zusatzqualifikation Internationales Marketing

Was ich an meiner Ausbildung bei Laboratoire Biosthétique liebe, ist vor allem die Vielseitigkeit und die Möglichkeit, viele verschiedene Bereiche kennenzulernen. Als ...

Ausbildung zur Industriekauffrau

Für die Ausbildung als Industriekauffrau habe ich mich entschieden, da es ein sehr abwechslungsreicher Beruf ist. Täglich kommen neue Herausforderungen auf einen zu und man kann nach der Ausbildung in vielen verschiedenen ...

Ausbildung zum Mediengestalter

Für diese Ausbildung habe ich mich entschieden, da ich in meiner Freizeit viel im Bereich der Mediengestaltung gemacht habe und ich mein Hobby unbedingt zum Beruf machen wollte. Die Ausbildung bei der Pforzheimer Zeitung ...

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit Zusatzqualifikation internationales Wirtschaftmanagement mit Fremdsprache

Auf dem zweijährigen Berufskolleg konnte ich bereits vor Beginn meiner Ausbildung durch Fächer wie Büromanagement und BWL erste ...

Interview Industrie- und Handelskammer

Nachgefragt! Georg Milo, Ausbildungsberater der Industrie und Handelskammer Nordschwarzwald, im Gespräch mit „Mein Karriere Start“ Mein Karrierestart: Wie stellt sich die Ausbildungssituation hier in Pforzheim und der Region dar?

Georg Milo: In Pforzheim ...

Nachgefragt! Rolf Nagel, Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Pforzheim-Enzkreis, im Gespräch mit „Mein Karrierestart“. Mein Karrierestart: Was können Sie aktuell über die Lehrstellensituation in Pforzheim und der Region sagen? (freie Lehrstellen?...

Nachgefragt! Martina Lehmann, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, im Gespräch mit „Mein Karrierestart“. Mein Karrierestart: Wie stellt sich die Ausbildungssituation hier in Pforzheim und der Region dar?

Martina ...

Erich Lacher – Evegenij Scharifow

Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker Ich wollte schon immer einen handwerklich-technischen Beruf lernen und habe mich über das Internet und auf Berufsinformations-Messen über verschiedene Ausbildungsberufe informiert. Ein Bekannter, der auch bei Lacher ...

Star Micronics – Mona Fenchel

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement mit Zusatzqualifikation internationales Wirtschaftsmanagement Ich würde mich jederzeit wieder für eine duale Ausbildung entscheiden, da ich es optimal finde, das theoretisch erlernte Wissen in der Schule gleich ...

Pforzheimer Zeitung – Linda Sagbauer

Ausbildung zur Medienkauffrau Eine Ausbildung bringt den Vorteil der Praxisnähe.

Durch die Berufsschule bekommt man zeitnah den theoretischen Teil vermittelt und kann diesen gleich in der Praxis im Job anwenden. Im Betrieb wird es nie langweilig, da die ...

KRAMSKI – Maren Holzmann

Ausbildung zur Feinwerkmechanikerin

Ich habe ein Praktikum gemacht und hatte sofort Spaß an der Tätigkeit, außerdem konnte ich es mir vorstellen, diesen Beruf für eine lange Zeit auszuüben.

Ein guter Ausbilder/Vorgesetzter zeichnet sich aus meiner ...

G. Rau – Yavuz Dinc

Ausbildung zum Werkzeugmechaniker

Ich habe mich für diese Ausbildung entschieden, weil Mechanik mich schon immer interessiert hat und Werkzeugmechaniker die Königsklasse der Mechanik ist.

Es ist toll, eine gute Ausbildung zu erhalten, neben der Perspektive ...

Jule Baier – Enayati

Ausbildung zur Industriekauffrau Im Verlauf der Ausbildung zur Industriekauffrau lerne ich fast alle betriebswirtschaftlichen Abläufe im Unternehmen kennen. Hierzu gehören u.a. die Durchführung von Bestellungen, die in der Abteilung Einkauf getätigt werden,...

Sabrina Branner – DHBW Karlsruhe

Studiengang BWL-Industrie Der große Unterschied zu einem Studium an einer anderen Hochschule ist vor allem die Beziehung zum einzelnen Studierenden. Da ich bereits Studienerfahrung an einer Universität gesammelt habe, weiß ich es zu schätzen, nicht als ...

Taner Y. – dm Drogeriemarkt

Ausbildung zum Drogisten

Der Beruf ist sehr abwechslungsreich. Wir Drogisten erlernen während unserer Ausbildung nicht nur kaufmännische Inhalte, sondern werden auch zu kompetenten Ansprechpartnern rund um die Themen Gesundheit, Schönheit, Wellness und ...

Mike Gutekunst – Benzinger

Ausbildung zum Mechatroniker Ich habe mich für die Ausbildung zum Mechatroniker entschieden, da ich vielfältige und abwechslungsreiche Arbeit mag.

Bereits im Kindesalter lernte ich den sicheren Umgang mit Werkzeugen.

Auch der Bereich der Elektronik ...

Auslandssemester – Frau mit Globus

Pimp your Vita... Deinen Lebenslauf aufpeppen kannst du beispielsweise mit einem Auslandsaufenthalt. Eine weitere Fremdsprache lernen, andere Kulturen kennenlernen und ganz viele neue Erfahrungen machen. Das kommt immer gut. Du hast verschiedenen Möglichkeiten ...

Probleme in der Ausbildung – Was tun?

Aller Anfang ist schwer… dass irgendwann im Laufe deiner Ausbildung mal ein Problem auftritt ist nichts Ungewöhnliches… Sei es ein Problem mit Kollegen, dem Ausbilder, dem Chef oder mit deinen zu erledigenden Aufgaben oder wirst du vielleicht nicht ernst ...

Finanzielle Unterstützung als Student

Ohne Moos nix los... ja ja, das gute Geld. Studieren kostet und das nicht gerade wenig. Rund 30.000 Euro muss man für so ein Bachelor-Studium heutzutage einplanen (Miete, Essen, Versicherungen, Bücher …). Doch nicht jeder hat reiche Eltern, die einem das ...

Passenden Studiengang finden

Studiengänge gibt es wie Sand am Meer. Welcher ist der richtige für mich? Wenn du nicht schon von klein auf einen Traumberuf hast, wirst du dir wohl ab der Oberstufe diese Frage stellen. Um herauszufinden, was du wirklich willst, können Praktika oder ein ...

Kategorie: Sonstige Berufe

Berufe in Kategorien einzuordnen, ist nicht immer leicht. Deshalb haben wir hier noch ein paar außergewöhnliche Berufe aufgelistet, die in keine Schublade passen. Medizinische/r Dokumentar/in Medizinische Dokumentare arbeiten in Kliniken, Krankenhäusern ...

Berufskategorie: Was sind handwerkliche Berufe?

Kannst du alte Sachen reparieren oder erschaffst in deiner Freizeit gerne etwas Neues?

Dann solltest du eine Ausbildung in einem handwerklichen Beruf wählen. Zuerst musst du dich entscheiden, ob du lieber mit Maschinen arbeiten, deine Hände bei der Verarbeitung ...

Berufskategorie: Was sind soziale Berufe?

Wenn du eine soziale Ader besitzt und Menschen helfen möchtest, dann ist ein sozialer Beruf das Richtige für Dich.

Es gibt viele Gebiete von sozialen Berufen, so kannst du mit Kindern, Erwachsenen, Senioren, Kranken oder Menschen mit Behinderungen arbeiten....

Berufskategorie: Was sind kaufmännische Berufe?

Ausbildungen im kaufmännischen Bereich sind die Gefragtesten – im Jahr 2014 machte etwa jeder dritte Auszubildende eine Lehre in einem kaufmännischen Betrieb.

Als Kaufmann/-frau verwaltest, organisierst und kommunizierst du mit Kollegen und Kunden. ...

Berufskategorie: Was sind technische Berufe?

Technische Berufe zählen mit zu den Lieblingsberufen in Deutschland, etwa jeder fünfte Auszubildende macht eine Lehre in einem technischen Gewerbe.

Die meisten technischen Ausbildungen findet man in der Industrie und im Handwerk, aber auch im öffentlichen ...

Verhaltensweise im Unternehmen

Knigge für Azubis Mit der Ausbildung beginnt ein neues Lebensabschnitt, einiges wird nicht mehr so „locker“ laufen, wie in der Schule. Zu spät kommen, den Chef duzen, ... vor allem in den ersten Wochen lauern viele Fettnäpfchen. Im betrieblichen Alltag ...

Hilfreiche Tipps für dein Bewerbungsgespräch

Wurdest du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, hat deine Bewerbung offensichtlich überzeugt. Die erste Hürde hin zu einer Ausbildung ist geschafft. Jetzt heißt es Ruhe bewahren. Denn Nervosität kommt im persönlichen Gespräch nicht allzu gut an....

Welche Ausbildungsformen gibt es?

Es gibt viele Gründe, sich für eine Ausbildung und gegen ein Sofort-Studium zu entscheiden. Einige Studiengänge unterliegen dem Numerus Clausus (einer Zulassungsbeschränkung, die abhängig ist von deinem Abi-Schnitt). Es kann also sein, dass du mit langen ...

Du bist dir unsicher, ob du nach der Schule studieren willst oder dich gleich ins Arbeitsleben stürzen möchtest? Du hast keinen Plan, welche Ausbildungen überhaupt angeboten werden? Oder willst du schnell und unkompliziert mit möglichen Arbeitgebern ins ...

Egal ob Auslandspraktika, FSJ, Sprachreisen oder Work and Travel, hier findest du viele nützliche Links zu Blogs, Agenturen und Veranstaltern rund um das Thema Praktikum im Ausland.

  Auslandspraktika, FSJ, Sprachreisen oder Work and Travel Auslandsjahr ...

Was tun nach dem Abitur?

Mit dem Erlangen deines Abiturs stehen dir im Berufsleben alle Türen offen: Du darfst sowohl an Hochschulen und dualen Hochschulen als auch an Universitäten studieren. Falls du lieber direkt in den Job starten möchtest, kannst du eine Ausbildung beginnen ...

Was mache ich nach der mittleren Reife?

Wenn du einen mittleren Bildungsabschluss erreicht hast, bieten sich dir zahlreiche Optionen: Genau wie beim Hauptschulabschluss kannst du eine Ausbildung absolvieren oder deine schulische Karriere weiterverfolgen.

Berufskolleg: Das Berufskolleg besuchst ...

Was tun nach der Hauptschule?

Nach deinem Hauptschulabschluss stehen dir einige Türen offen. Zunächst musst du dir aber über eines klar werden: Möchtest du lieber weiter zur Schule gehen und einen höheren Bildungsabschluss erreichen? Oder doch lieber direkt ins Berufsleben einsteigen?...

Nützliche Links für das Thema Ausbildung

Egal ob du auf der Suche nach einem bestimmten Ausbildungsplatz bist oder du dich einfach mal ein bisschen über deine verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten informieren möchtest – die folgenden Links werden dir weiterhelfen.

Auf der Seite der Arbeitsagentur ...

richtig online bewerben

Digitale Bewerbungen gehören im Zeitalter von WEB 2.0 mittlerweile zum Standard. Es gibt zwei Arten von Online-Bewerbungen: Das Versenden der eigenen Unterlagen per Mail oder das Ausfüllen eines vorgefertigten Formulars auf der Seite des Unternehmens. Eigentlich ...

Praktikum im AUsland

Warum ein Praktikum wichtig ist, haben wir bereits beschrieben. Das Hineinschnuppern in einen Betrieb muss dabei nicht nur in Deutschland passieren. Wenn du sowohl arbeiten möchtest, dich gleichzeitig aber auch für fremde Kulturen interessierst, warum versuchst ...

Unterschied Duales Studium zu Studium

Studium ist nicht gleich Studium. Immer mehr Schulabgänger mit Abitur oder Fachhochschulreife entscheiden sich für ein duales Studium. Denn das duale Studium besteht neben der akademischen Ausbildung auch aus Praxiselementen, die in einem Unternehmen oder ...

Berufskategorie: Was sind kreative Berufe?

Kreative Arbeit gibt es in vier verschiedenen Berufsfeldern: handwerklich, kaufmännisch, musisch und medial.

Bei einem handwerklichen, kreativen Beruf brauchst du häufig eine gute Vorstellungskraft, da Skizzen anhand von Kundenwünschen angefertigt werden ...

Warum ein Praktikum sinnvoll ist

Ein Praktikum ermöglicht dir einen ersten Einblick in die Berufswelt. Um sich über eine Ausbildung ein Bild zu machen, reicht oftmals bereits ein einwöchiges Schnupperpraktikum. Du wirst sicher schnell feststellen, ob die angestrebte Ausbildung deinen Wünschen ...

Tipps für die Bewerbungsmappe

Hey, du hast eine Stellenanzeige gefunden, die dich interessiert? Dann erst einmal herzlichen Glückwunsch! Jetzt kann es losgehen!

Damit es mit dem Traumjob klappt, steht jetzt Werbung in eigener Sache auf dem Programm! Denn das Erste, was die Personalverantwortlichen ...